Ihre Meinung ist uns wichtig!
Wir sind ständig dabei unsere Website für Sie noch besser und benutzerfreundlicher zu machen. Jede Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!

Wir freuen uns über Ihre Anregungen!
Fragen?

Tür für Zaun Graz

ab 84,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zaunhöhe:

Stababstand:

Zubehör:

Oberfläche:

  • SW10011.2
  • maestro mastercard moneyorder visa
    pickup post-austria spedition
Die geschweißte Tür beinhaltet einen Federriegel (kindersicher)  und 2 Pfostenelementen... mehr
Produktinformationen "Tür für Zaun Graz"

Die geschweißte Tür beinhaltet einen Federriegel (kindersicher)  und 2 Pfostenelementen und wird als Komplettset geliefert.  
Der Verschlussriegel der Tür wird mit einer starken Feder zugehalten und ist von Kleinkindern nicht zu öffnen.
Die Tür lässt sich problemlos mit den übrigen Hundezaun/Gartenzaun Graz-Elementen verbinden.

Die Tür lässt sich in beide Richtungen öffnen und ist zusätzlich mit Hacken gegen aufdrücken gesichert.
Ausgenommen Tür Graz 195: Diese öffnet nur nach innen und wird von 2 Federriegeln zu gehalten

Bodenrolle für Tür Graz
Die Bodenrolle wird unter der Tür befestigt und stützt diese im geöffneten Zustand und verhindert, dass sie nicht von alleine zuschlägt.


Varianten:
Kurze Ausführung für Graz 80 und 115

Lange Ausführung für Graz 145 und 195

 

Unsere Meinung verzinkt oder Eisen roh: Wenn der Zaun in der Natur steht z.B. vor einer Hecke... mehr

Unsere Meinung verzinkt oder Eisen roh:
Wenn der Zaun in der Natur steht z.B. vor einer Hecke oder um einen Gartenteich ist es unserer Meinung sehr schön, wenn der Zaun unbehandelt Rost ansetzen kann und eine natürliche Patina annimmt.


Seien Sie unbesorgt, ehe die Stäbe so angerostet sind, dass die Stabilität des Zaunes nicht mehr gewährleistet ist, vergehen Jahrzehnte.
Wir gehen davon aus, dass bei nicht zu aggressiven Boden und Luftverhältnissen (Industrie, Salzwasser) der Durchmesser auf 10 Jahre ca. 1 mm abnimmt

Warum lassen Sie Ihren Eisenzaun nicht einfach rosten?
Verzichten Sie auf eine Behandlung des Stahls mit Schadstoffen (Farbe usw.)

Rost ist ein natürlicher Prozess, Sie können sehen wie sich die Oberfläche in wenigen Wochen braun-rot färbt.
Die natürliche Rostfarbe passt sehr schön in die Natur und ähnelt von Farbe und Oberflächenrauheit Bäumen und Ästen und passt so hervorragend zu dem Grün in Ihrem Garten. Ohne Ihr zutun, alleine durch Luft und Regen, färbt sich Ihr Zaun von alleine. Und obwohl das Eisen altert und jedes Jahr etwas an Material verliert vergehen Jahrzehnte ehe unser Volleisen so dünn ist, dass es seinen Zweck nicht mehr erfüllen könnte. Lassen Sie die Zäune würdig altern und genießen Sie den Anblick und die natürlich warmen Brauntöne. Rostiges Eisen ist nicht so schmutzig wie Sie denken.
Wenn Sie einen rostigen Zaun anfassen, haben Sie einige Rostpartikel an den Händen aber einmal in den Händen gerieben sind diese wieder sauber.
Einen rostigen Zaun können Sie immer noch anstreichen (z.B. mit Hammerite).

Feuerverzinkt rostfrei
Ist Ihr Zaun näher an Bauten oder an einer gepflasterten Terrasse oder am Pool,  ist es schöner, wenn der Zaun nicht rostet und feuerverzinkt wird!

Die Feuerverzinkung (galvanisieren im Tauchbad) hält schon ohne Pflege ca. 25 Jahre dem Rost stand. Ist die Zinkschicht jetzt zusätzlich mit einer Farbschicht (Duplex-System) versehen, so kann man sagen, dass sich der Rostschutz fast verdoppelt. 
Durch die Feuerverzinkung können sich an den Stäben Unebenheiten und Rauheiten bilden. Feuerverzinkte Teile haben nicht immer den selben Farbton, nach einigen Wochen/Monaten an der frischen Luft dunkelt die Oberfläche etwas nach und eventuelle Farbunterschiede sind dann nicht mehr zu erkennen.

Mit Farbe selber anstreichen oder spritzen können Sie sowohl den verzinkten wie auch den unbehandelten Steckzaun.
Beim verzinkten Steckzaun müssen Sie unbedingt darauf achten, dass Sie mit einer Zinkhaftfarbe streichen, damit die Farbe später nicht abblättert.

Leider können wir unsere Steckzaune nicht farblich ausliefern. Die Farbschicht würde beim Transport und Montage beschädigt.

 

Für den Aufbau des Steckzaunes benötigen Sie: eine Wasserwaage einen Hammer ein... mehr

Für den Aufbau des Steckzaunes benötigen Sie:

  • eine Wasserwaage
  • einen Hammer
  • ein Stück Holz (nur für die feuerverzinkte Version) 


Wichtig!

Berücksichtigen Sie ein mögliches Gefälle auf Ihrem Grundstück. Am besten beginnen Sie mit dem Aufbau an der niedrigsten Stelle.

Berücksichtigen Sie Innen und Außenseite des Zaunes (die Ösen zeigen nach innen, Richtung umzäunte Fläche) und damit auch die Anschlagseite der Tür.


zaun-graz-cad-10w9H4zLRSNhAU
Aufbauschritte:

1. Stecken Sie die Linie, in der der Zaun aufgebaut werden soll, mit einer Schnur ab.

2. Legen Sie die Zaunelemente, Verbindungsstäbe (und ggf. die Tür) in der gewünschten Anordnung bereit.

3. Stellen Sie das erste Zaunelement in die gewünschte Linie des Zaunverlaufes und drücken es (wenn möglich) etwas in den Boden.

4. Das nächste Zaunelement positionieren Sie so, dass die Ösen der beiden Zaunelemente übereinander stehen. Stecken Sie den Verbindungsstab durch die Ösen und drücken ihn einige cm in den Boden.

5. Kontrollieren Sie nun mit der Wasserwaage, ob die Zaunelemente waagerecht ausgerichtet sind und korrigieren ggf. die Position der Elemente.

6. Schlagen Sie nun den Verbindungsstab mit dem Hammer in den Boden, damit die Zaunfelder stabil stehen. Beim verzinkten Zaun halten Sie ein Holz zwischen Öse und Hammerkopf, um die Zinkbeschichtung nicht zu beschädigen.

7. Verfahren Sie mit den weiteren Elementen wie unter Punkt 4., 5. und 6. beschrieben, bevor Sie abschließend alle Zaunelemente (wenn möglich) einige cm tief in den Boden drücken. Zum Schluss schlagen Sie die Verbindungsstäbe so tief in den Boden bis diese oben nicht mehr über den Zaunelementen stehen.

8. Falls Sie im Boden einen Stein treffen, können Sie mit einem 18er Steinbohrer vorbohren oder Sie kürzen den Verbindungsstab an dieser Stelle.


Montage der Tür:


zaun-graz-cad-2bkn6vXx6jwvYj
Das Tor wird mit dem Federriegel verschlossen. Die starken Druckfedern verhindern, dass das Tor von kleinen Kindern und Tieren geöffnet werden kann. Das Tor kann nicht abgeschlossen werden.

  • Befestigen Sie zunächst die Riegel-Baugruppe am Tor.
  • Entfernen Sie die Druckfedern, Unterlegscheiben und den Splint vom Riegel.
  • Stecken Sie den Riegel von der Scharnierseite durch die hintere Riegel-Öse des Tores.
  • Schieben Sie eine Unterlegscheibe, beide Druckfedern und die zweite Unterlegscheibe (in dieser Reihenfolge!) auf den Riegel. Falls die Federvorspannung Ihnen zu hoch ist, können Sie die Federn vor dem Einbau 1-3 Windungen überlappend ineinander drücken (ist dann aber weniger kindersicher).
  • Stecken Sie nun den Riegel durch die zweite Riegel-Öse des Tores, so dass sich die Druckfedern und Unterlegscheiben zwischen den Riegel-Ösen befinden.
  • Drücken Sie die Federn mit der zuletzt aufgeschobenen Unterlegscheibe zusammen und stecken den Splint in das Splintloch des Riegels.
  • Biegen Sie anschließend die Laschen des Splints mit Hilfe einer Zange vollständig auf, so dass sie gegen den Riegel liegen.


9. Stellen Sie als erstes das Zaunelement auf, an dem die Scharnierseite des Tores befestigt wird.

10. Nehmen Sie nun das Tor und legen dessen Scharnier-Ösen über die Verbindungs-Ösen des bereits stehenden Zaunelementes. Stecken Sie einen Verbindungsstab, der als Scharnierbolzen dient, durch die Ösen und drücken ihn in den Boden.

11. Bringen Sie das Tor in die geschlossene Position. Stellen Sie das nächste Zaunelement neben das Tor (Riegelseite) und drücken es etwas in den Boden. Der Abstand zwischen diesem Zaunelement und dem Tor sollte ca. 1 cm betragen. Der Abstand Mitte/Mitte zwischen den beiden Verbindungsstäben beträgt bei einer Standardtür 108 cm.

12. Stecken Sie nach der korrekten Positionierung dieses Zaunelementes einen Verbindungsstab in die End-Ösen (Riegelseite) und schlagen ihn mit dem Hammer soweit in den Boden, dass der Riegel in die Öse des Verbindungsstabes passt.

Steckzaun Vienna 100 Eisen feuerverzinkt als Absicherung für einen Teich Steckzaun Vienna
Inhalt 1 Laufende(r) Meter
ab 45,00 € *
Tür Steckzaun Vienna 100 Eisen roh ohne Bodenrolle Tür für Steckzaun Vienna
Inhalt 1 Stück
ab 151,00 € *
Garten- Hundezaun Graz engmaschig in Eisen roh zur Grundstücksabgrenzung Gartenzaun / Hundezaun Graz
Inhalt 1 Stück
ab 70,00 € *
Tür für Poolfix-100 in Eisen feuerverzinkt Tür mit Bodenrolle für Poolfix-100
Inhalt 1 Stück
ab 148,00 € *
Poolzaun Poolfix-100 in Eisen feuerverzinkt Stellzaun Poolfix-100
Inhalt 1 Stück
ab 94,00 € *
Zuletzt angesehen