Steckzaun Vienna

ab € 39,00 *
Inhalt: 1 Laufende(r) Meter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Fertige Zaunhöhe:

Oberfläche:

Weiterhin für Sie da!

Wir sind auch während dieser schwierigen Zeit weiterhin für Sie da und stehen Ihnen für Fragen telefonisch und per Email zur Verfügung. Bestellungen werden derzeit weiterhin laut Lieferzeitangabe versendet.

  • SW10001
Zum Schutz Ihrer Liebsten! Beim Steckzaun Vienna handelt es sich um ein Stecksystem aus... mehr
Produktinformationen "Steckzaun Vienna"

Zum Schutz Ihrer Liebsten!

Beim Steckzaun Vienna handelt es sich um ein Stecksystem aus einzelnen Stäben die ineinandergesteckt und in die Erde geschlagen werden.  Da der Zaun aus einzelnen ineinandergesteckten Stäben besteht, ergibt sich der Vorteil, dass alle Formen - gerade Strecken wie auch Rundungen - abgesteckt werden können. Sie können Länge und Verlauf variabel gestalten und kommen immer am gewünschten Endpunkt an. Der Zaun hat keine Steighilfen wodurch Kindern und Hunden der Zugang zum abgesicherten Bereich verwehrt bleibt. Natürlich kann der Steckzaun Vienna auch mit unserem mobilen Stellzaun Poolfix verbunden werden. Somit haben Sie die Möglichkeit einen Teil des Zauns zu stecken und den anderen Teil zu stellen. Der Zaun ist die perfekte Kindersicherung für Ihren Garten, Teich oder Pool. 

Ein Laufmeter des Steckzauns Vienna besteht aus 8 Steckzaunstäben aus 1,2 cm massivem Rund-Stahl. Der Zaun ist in 3 verschiedenen Höhen und 2 verschiedenen Oberflächen erhältlich und eignet sich perfekt zur Absicherung Ihres Pool- und Teichbereichs sowie anderer Gefahrenstellen.  

Alle Vorteile auf einem Blick:

  • Schutz Ihrer Liebsten (Kinder & Tiere) 
  • Kein Fundament nötig
  • Flexibel - jederzeit versetzbar, erweiterbar oder kurzzeitig entfernbar 
  • Auch bei einem Gefälle möglich
  • Mit Stellzaun Poolfix kombinierbar
  • Verschiedene Zaunhöhen erhältlich 
  • Massive Stäbe aus Rundeisen - roh oder verzinkt
  • 10 Jahre Funktionalitätsgarantie*

Zum Schutz Ihrer Kinder!
Um den Schutz Ihrer Kleinkinder zu gewährleisten sollte eine Mindesthöhe von 1 Meter (100 cm) gewählt werden. Der von uns gewählte Stabzwischenabstand sorgt dafür, dass sich Ihr Kind den Kopf nicht einklemmen kann. Weiters sorgt die Bauart des Zauns dafür, dass dieser nicht bekletterbar ist.  Um auch die Tür Vienna kindersicher zu gestalten, ist diese mit einem Federriegel ausgestattet, welcher das Öffnen durch Kinder verhindert. Die Tür Vienna ist optional erhältlich.


Stabil und trotzdem flexibel!
Durch die robuste Bauweise und Fertigung aus massivem Rundstahl wird die besondere Stabilität und lange Lebensdauer unserer Zäune gewährleistet. Aus diesem Grund geben wir auch 10 Jahre Funktionalitätsgarantie auf unsere Steck- und Stellzäune.

Da der Zaun mit keinem Fundament fest verbunden ist, kann dieser jederzeit wieder ohne Probleme versetzt, erweitert oder entfernet werden. Somit haben Sie z.B. die Möglichkeit Ihren Pool bzw. Teich temporär abzusichern und somit Ihre Kleinkinder zu schützen. Jeder einzelne Stab wird durch den vorherigen in das Erdreich gesteckt. Der Steckzaun ist ideal für einen geschwungenen Zaunverlauf, bei dem ein konventioneller Zaun an seine Grenzen stößt. Weiters kann dieser auch problemlos auf abschüssigem Gelände gesteckt werden.

Sie benötigen je einen Endstab am Ende (nicht am Anfang) einer jeden Zaunstrecke! Dieser fixiert den letzten Stab, sodass sich dieser nicht verdrehen kann und gewährleistet dadurch die Stabilität.

Gelände mit Gefälle?..........kein Problem
Wenn Sie in Ihrem Garten ein starkes Gefälle haben, dass Sie absichern möchten, dann ist das mit dem Steckzaun Vienna kein Problem. Der Steckzaun Vienna lässt sich problemlos, stufenförmig auf abschüssigem Gelände bzw. auf einem Hang stecken. 50 % Gefälle (50 cm Höhenunterschied auf 100 cm Länge) sind in jeder Aufbau-Richtung zu realisieren. Bei ganz starkem Gefälle müssen Sie von unten anfangen zu stecken, wodurch Sie Steigungen bis über 100 % (45°) möglich sind. 
Bei starkem Gefälle empfehlen wir den Steckzaun Vienna 120. Somit lässt sich auch auf einem starken Gefälle eine Kindersicherung zum Stecken realisieren. 

Stecken und Stellen?..........kein Problem
Da es die Gegebenheiten vor Ort nicht immer zulassen den Zaun an allen Stellen zu stecken besteht die Möglichkeit den Steckzaun Vienna mit dem Stellzaun Poolfix zu kombinieren. Dies ist je nach Aufbaurichtung entweder durch direktes durchstecken des Steckzaun Viennas durch die "Öse" des Poolzaun Poolfix, durch das Anschließen mittels Verbindungsklemmen oder mittels Verbindungsklemmen in Kombination mit einem gekürzten Endstab. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Produktbeschreibung der Verbindungsklemme. 


Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und Funktionalität unseres Zauns

*Wir geben 10 Jahre Funktionalitätsgarantie auf alle Steck- und Stellzäune und Rosenbögen. Auf die Beschichtungen (z.B. Verzinkung) etc. geben wir 2 Jahre Funktionalitätsgarantie!

Material: Volleisen 1,2 cm, unten mit angeschmiedeter Erdspitze Stabzwischenabstand: 11,3... mehr

Material: Volleisen 1,2 cm, unten mit angeschmiedeter Erdspitze
Stabzwischenabstand: 11,3 cm
Stababstand Mitte/Mitte Stab: 12,5 cm
1 Laufmeter: 8 Steckzaunstäbe

Vienna 55 (nicht Kindersicher)
Fertige Zaunhöhe: 550 mm
Gesamtlänge Zaunstab: 760 mm
Einschlagtiefe: 210 mm
Gewicht pro Zaunstab roh/verz.: 0,9/0,95 kg

Vienna 100 (Kindersicher)
Fertige Zaunhöhe: 1000 mm

Gesamtlänge Zaunstab: 1250 mm
Einschlagtiefe: 250 mm
Gewicht pro Zaunstab roh/verz: 1,4/1,5 kg

Vienna 120 (Kindersicher)
Fertige Zaunhöhe: 1200 mm

Gesamtlänge Zaunstab: 1500 mm
Einschlagtiefe: 300 mm
Gewicht pro Zaunstab roh/verz: 1,6/1,7 kg

datenblatt_vienna_55NtlV0uqHREfOh

 

datenblatt_vienna_100uT6iiVuNQoFcV


datenblatt_vienna_120CgRu6xZgMsEbP

Unsere Meinung verzinkt oder Eisen roh: Wenn der Zaun in der Natur steht z.B. vor einer Hecke... mehr

Unsere Meinung verzinkt oder Eisen roh:
Wenn der Zaun in der Natur steht z.B. vor einer Hecke oder um einen Gartenteich ist es unserer Meinung sehr schön, wenn der Zaun unbehandelt Rost ansetzen kann und eine natürliche Patina annimmt.


Seien Sie unbesorgt, ehe die Stäbe so angerostet sind, dass die Stabilität des Zaunes nicht mehr gewährleistet ist, vergehen Jahrzehnte.
Wir gehen davon aus, dass bei nicht zu aggressiven Boden und Luftverhältnissen (Industrie, Salzwasser) der Durchmesser auf 10 Jahre ca. 1 mm abnimmt

Warum lassen Sie Ihren Eisenzaun nicht einfach rosten?
Verzichten Sie auf eine Behandlung des Stahls mit Schadstoffen (Farbe usw.)

Rost ist ein natürlicher Prozess, Sie können sehen wie sich die Oberfläche in wenigen Wochen braun-rot färbt.
Die natürliche Rostfarbe passt sehr schön in die Natur und ähnelt von Farbe und Oberflächenrauheit Bäumen und Ästen und passt so hervorragend zu dem Grün in Ihrem Garten. Ohne Ihr zutun, alleine durch Luft und Regen, färbt sich Ihr Zaun von alleine. Und obwohl das Eisen altert und jedes Jahr etwas an Material verliert vergehen Jahrzehnte ehe unser Volleisen so dünn ist, dass es seinen Zweck nicht mehr erfüllen könnte. Lassen Sie die Zäune würdig altern und genießen Sie den Anblick und die natürlich warmen Brauntöne. Rostiges Eisen ist nicht so schmutzig wie Sie denken.
Wenn Sie einen rostigen Zaun anfassen, haben Sie einige Rostpartikel an den Händen aber einmal in den Händen gerieben sind diese wieder sauber.
Einen rostigen Zaun können Sie immer noch anstreichen (z.B. mit Hammerite).

Feuerverzinkt rostfrei
Ist Ihr Zaun näher an Bauten oder an einer gepflasterten Terrasse oder am Pool,  ist es schöner, wenn der Zaun nicht rostet und feuerverzinkt wird!

Die Feuerverzinkung (galvanisieren im Tauchbad) hält schon ohne Pflege ca. 25 Jahre dem Rost stand. Ist die Zinkschicht jetzt zusätzlich mit einer Farbschicht (Duplex-System) versehen, so kann man sagen, dass sich der Rostschutz fast verdoppelt. 
Durch die Feuerverzinkung können sich an den Stäben Unebenheiten und Rauheiten bilden. Feuerverzinkte Teile haben nicht immer den selben Farbton, nach einigen Wochen/Monaten an der frischen Luft dunkelt die Oberfläche etwas nach und eventuelle Farbunterschiede sind dann nicht mehr zu erkennen.

Mit Farbe selber anstreichen oder spritzen können Sie sowohl den verzinkten wie auch den unbehandelten Steckzaun.
Beim verzinkten Steckzaun müssen Sie unbedingt darauf achten, dass Sie mit einer Zinkhaftfarbe streichen, damit die Farbe später nicht abblättert.

Leider können wir unsere Steckzaune nicht farblich ausliefern. Die Farbschicht würde beim Transport und Montage beschädigt.

 

Montage des Steckzaunes: Bestimmen Sie die Aufbaurichtung, damit die Vorderseite des... mehr

Montage des Steckzaunes:

Bestimmen Sie die Aufbaurichtung, damit die Vorderseite des Teichzauns zur gewünschten Richtung zeigt. Beginnen Sie die Montage an der tiefsten Stelle, falls die Stäbe in starkem Gefälle, einem Hang oder an einer Treppe aufgebaut werden. Bei der Montage um einen Gartenteich baut man den Zaun in der Regel "im Uhrzeigersinn" auf. Legen Sie einen Balken bei einem geraden Zaunverlauf oder ein Stück Schlauch bei einem geschwungenen Zaunverlauf auf den Boden. Zeichnen Sie vorher die Stababstände im Abstand von 12,5 cm an Schlauch oder Balken an.

Den ersten Stab am Ausgangspunkt des Steckzaunes mit Hilfe eines schweren Hammers in den Boden einschlagen. Bei verzinkten Stäben ein Stück Holz zwischen Hammer und Stab halten bzw. einen Gummihammer benutzen um die Zinkschicht nicht zu beschädigen.

Den nächsten Stab durch die Öse stecken und ebenfalls einschlagen. Schlagen Sie die Stäbe anfangs nur 20 cm in den Boden, erst zum Abschluss treiben Sie die Stäbe bis zur korrekten Aufbauhöhe in den Boden.

Zwischendurch (ca. alle 0,5 lfm.) immer wieder aus der Distanz mit dem Auge überprüfen, ob alle Stäbe lotrecht und parallel stehen. Falls Sie den Zaun in einem steinigen, wurzeligen oder versiegelten Untergrund aufbauen, müssen Sie die Löcher mit einem Ø 14 mm Steinbohrer (können Sie in einem Baumarkt ausleihen) vorbohren.

Montage der Tür:

Wenn Sie den Zaun mit Tür im geschlossenen Kreis (z.B. um einen Gartenteich) aufbauen möchten, beginnen Sie mit dem Scharnierpfosten der Tür (Pfosten mit 3 Ohren).
Wenn der Zaun keinen geschlossenen Kreis bilden soll, montieren Sie den Zaun bis zur der Stelle, wo die Tür beginnen soll. Stecken Sie den Riegelpfosten (mit einem Ohr und Riegelaufnahme) 16 cm neben den letzten Zaunstab, sodass die Öse des Zaunstabes und das Ohr des Riegelpfostens genau untereinander stehen. Dann schlagen Sie den Riegelpfosten in den Boden und stecken Sie den Endstab durch die Ösen so dass der Zaunstab und der Riegelpfosten durch den Endstab verbunden sind.

Der Abstand von Mitte Riegelpfosten bis Mitte Scharnierpfosten beträgt bei einer 94 cm breiten Tür 94 cm. Schlagen Sie den Scharnierpfosten (mit 3 Ohren) in den Boden. Halten Sie die Tür über die beiden ScharnierOhren und drücken Sie einen Endstab durch die Ösen bis Sie die richtige Höhe erreicht haben. Verriegeln Sie die Tür im Riegelpfosten, sodass die Tür am Riegel etwas höher steht. Fahren Sie mit dem Aufbau des Zaunes fort und korrigieren Sie zum Abschluss die Höhe der Pfosten, sodass die Tür gerade steht.

Zuletzt angesehen